Zertifikat

Abschlussarbeiten
„Umwelt, Energie und Klima“

Einreichfrist

ganzjährig - innerhalb von 3 Monaten nach Ausstellung des Studienabschlussbescheids.

ACHTUNG: senden Sie uns Unterlagen per Email nur dann, wenn Sie ausdrücklich von uns dazu aufgefordert werden!! ALLE erforderlichen Dokumente müssen online in den Antrag hochgeladen werden!

Zielsetzung

Die Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft des Landes NÖ vergibt im Auftrag von LR Stefan Pernkopf fachspezifische Stipendien im Bereich Umwelt, Energie und Klima für Abschlussarbeiten aus der „Themenbörse Abschlussarbeiten“.

Wer wird gefördert

Studierende an einer Hochschule in Österreich können unter folgenden Voraussetzungen ein Stipendium beantragen:

  • Studium im Mindestausmaß von 90 ECTS-Anrechnungspunkten
  • Sie haben eine Abschlussarbeit zu einem Thema aus dem Bereich Umwelt, Energie und Kima der „Themenbörse Abschlussarbeiten“ verfasst, die mit „Sehr gut“ oder „Gut“ beurteilt wurde
  • Das Thema für die Abschlussarbeit wurde vom Themenmarktplatz gewählt oder wurde nach Absprache mit dem Themenbörsenmanagement von den Studierenden angeboten
  • Dem Thema wurde eine Themen-ID zugeordnet

Bitte beachten Sie, dass die nachträgliche Zuordnung einer Themen-ID zu bereits abgeschlossenen Arbeiten trotz vorliegendem Bezug zu Niederösterreich NICHT möglich ist.

Studierende, die selbst ein Thema im Bereich Umwelt, Energie und Klima an der Themenbörse anbieten möchten, wenden sich bitte direkt an das Themenbörsenmanagement . Diese klärt die Themenrelevanz mit der zuständigen Fachabteilung.

Alle Details finden Sie in der offiziellen Förderrichtlinie.

Förderhöhe

  • Bachelorarbeit                     €     500,00 einmalig pauschal
  • Master-/Diplomarbeit         €  1.000,00 einmalig pauschal
  • Dissertation                         €  1.500,00 einmalig pauschal

Benötigte Unterlagen

  • Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises (Reisepass, Personalausweis)
  • Abschlussurkunde (Bachelorurkunde, Masterurkunde, Doktorurkunde, Diplom etc.).
  • Offizielles Dokument über die erfolgte Beurteilung der Abschlussarbeit mit Stempel und Unterschrift (Abschlusszeugnis), welches die Benotung der Arbeit mit "sehr gut" oder "gut" aufweist.

Fördermöglichkeit Windhag-Stipendium

Für Diplomarbeit oder Diplomprüfungszeugnis, Masterarbeit oder Masterprüfungszeugnis, Abschlusszeugnis des PhD-/Doktoratsstudiums oder Dissertation mit ausgezeichnetem oder sehr gutem Erfolg kann ein Windhag-Stipendium für besondere Studienleistungen aus der Windhag-Stipendienstiftung für Niederösterreich gewährt werden.

Nähere Informationen dazu finden Sie unter NÖ Stiftungsstipendien - Land Niederösterreich (noe.gv.at).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen